Page 14

Frankfurt Daily prolight+sound

14 Product News Frankfurt daily TF-Serie erweitert Die TF-Serie von Yama ha liefert intuitive TouchFlow-Bedienung und ein durchdachtes, kompaktes Design. Ein Update erlaubt Benutzern nun, die neuen Ein-/Ausgangserweiterungen vom Typ Tio1608-D in ihr TF-System einzubinden, um dieses auch für große Veranstaltungen und für ein erweitertes Aufgabenspektrum skalieren zu können. Zusätzlich ist es nun möglich, von den Pulten aus die bereits bewährten Audio-Racks der R-Serie (beispielsweise das Modul Rio3224-D) fernzusteuern. Die Benutzer der digitalen TF-Kompaktmixer können mühelos digitale Mehrkanal-Audionetzwerke über ein einziges etherCON-Kabel realisieren. Das moderne Netzwerkprotokoll Dante sorgt dabei für Sound in höchster Qualität bei niedrigsten Latenzen. Und falls die üppige Anzahl der Ein- und Ausgänge an der Konsole immer noch nicht reicht, können über die separat erhältliche NY64-D-Erweiterungskarte bis zu drei Tio1608-D-Ein- und Ausgangsrackmodule simultan angeschlossen werden. Extending the TF series The TF series from Yama ha features an intuitive TouchFlow Operation interface and smart, compact design. A new update now enables users to integrate the new type Tio1608-D input/output extensions in their TF system so the system can be scaled up for larger spaces and a wider variety of applications. It’s also now possible to remote control the well-known R series units (such as the Rio3224-D module). Users of digital TF compact mixers can easily configure digital multichannel audio network systems via a single etherCON cable. The modern Dante network protocol ensures high-quality sound and low latency. If the already extensive input/output capability of the console is still not enough you can easily add up to three Tio1608-D I/O rack modules with the optional NY64-D expansion card via the console’s QUICK CONFIG mode.    Yamaha 3.1 E50 Meyer Sound Highlights 5uw030 Die erfolgreiche LEO-Familie mit ihren Line- Array-Systemen von Meyer Sound steht auf dem diesjährigen Stand des Unternehmens im Mittelpunkt. Besucher können sowohl Performance als auch logistische Vorteile der LEO, LYON und LEOPARD Line-Array-Lautsprecher und der dazugehörigen Low-Frequency-Elemente 900-LFC und 1100-LFC aus erster Hand erleben. LEOPARD feierte auf der letztjährigen Prolight + Sound Premiere und ist eines der erfolgreichsten Produkte in der Geschichte von Meyer Sound. Bis dato hat der Lautsprecher bereits sechs Preise eingeheimst, darunter den NAMM TEC Award 2016. Der größere Bruder von LEOPARD, LYON, erhielt diesen Preis bereits im Jahr 2015. Am Stand werden Anwendungsbeispiele der skalierbaren LEO Line- Array-Familie zu sehen sein, die Besuchern die Leistung und Vielfalt der einzelnen Konfigurationen aufzeigen. Meyer Sound highlights The successful LEO family of line array system solutions from Meyer Sou nd will be the principal focus at the company’s booth Digitale Vierkanallösung5uw016Mit dem HDR-8Q präsentiert Relacart ein vierkanaliges, digitales Mikrofon-Diversity-System. Das DSP-gestützte Gerät ermöglicht dabei mit Quardruple True Diversity, Spatial Diversity und Frequency Diversity gleich drei unterschiedliche Betriebsarten, die – selbst an frequenzverseuchten Locations – einen sicheren Betrieb erlauben sollen. Der hochperformante RF-Synthesizer stellt über 5000 Frequenzen zur Auswahl. Zu den zentralen Features des HDR-8Q zählen zudem eine intelligente dynamische Rauschunterdrückung und flexible Filterschaltungen. Ein OLED-Display gibt übersichtlich Auskunft über die eingesetzten Arbeitsfrequenzen, den Status der Mikrofone und den Batterieverbrauch. Besonderen Wert legten die Entwickler auf eine möglichst einfache und narrensichere Bedienung. Per optionaler Dante-Karte stellt das Gerät auf Wunsch eine Verbindung zu entsprechenden Netzwerken her. Four-channel digital mic The HDR-8Q from Relacart is a four-channel digital microphone diversity system. The DSP-based unit offers three different modes with quadruple true diversity, spatial diversity and frequency diversity for reliable operation even in crowded RF environments. The high-performance RF synthesizer provides a choice of more than 5,000 frequencies. The key features of the HDR-8Q include intelligent dynamic noise suppression and flexible filter circuits. An OLED display provides a clear indication of the operating frequencies used, the status of the microphones and battery consumption. Developers placed particular emphasis on simple foolproof operation. An optional Dante card enables the unit to be integrated in appropriate networks.    Relacart 4.1 A50 this year. At the Meyer Sound booth, visitors can discover first-hand the performance and logistical advantages of the LEO, LYON and LEOPARD line array loudspeakers and the companion 900-LFC and 1100-LFC low-frequency control elements. LEOPARD, which debuted at last year’s Prolight + Sound, is one of the most successful products in Meyer Sound history and has already received six industry awards to date, including a 2016 NAMM TEC Award. LEOPARD’s bigger brother, LYON, received this award in 2015. The booth will feature application examples of the scalable LEO family of line arrays demonstrating the power and versatility offered by various configurations.    Meyer Sound 3.1 A71 HK Audio LUCAS per iPad steuern HK Audio sorgt mit der Vorstellung des LUCAS NANO 608i für einen Paukenschlag. Das neue PA-Komplettsystem mit integriertem Digitalmischpult kann direkt per Apple iPad ferngesteuert werden. Das im System-Subwoofer des LUCAS NANO 608i integrierte 8-Kanal-Digitalmischpult kann über konventionelle Regler direkt am Gerät oder, mit erweiterter Funktionalität, drahtlos per iPad geregelt werden. Eine eigens von HK Audio entwickelte App für iPad bietet Features wie die vollparametrischen ‚Finger-Draw‘ EQs, Kompressoren und hochwertige Hallprogramme bei modernstem Mischpult-Komfort. Ebenfalls drahtlos versteht sich die neue LUCAS NANO 608i mit Bluetooth-fähigen Soundquellen wie z.B. Smartphones. Nach dem Prinzip ‚The show must go on‘ ist das System auch für den Fall der Fälle gerüstet: bei einem Ausfall des iPad bleiben alle Einstellungen gespeichert, sodass sich Mix und Sound nicht verändern. Sobald der analoge Mixer am Subwoofer des LUCAS NANO 608i bedient wird, übernimmt dieser wieder automatisch das Kommando. Auf der Lautsprecherseite nutzt die extrem handliche und leichte Komplett-PA die hochentwickelten Technologien, die dem bereits 2015 vorgestellten Bruder LUCAS NANO 600 von HK Audio zu großer Beliebtheit verholfen hat. HK Audio LUCAS goes iPad HK Audio is causing quite a sensation with the LUCAS NANO 608i. The new all-in-one PA system with an integrated digital mixing console can be remote controlled from an Apple iPad. The eight-channel digital mixer integrated into LUCAS NANO 608i‘s subwoofer can be controlled in two ways: either directly on the 608i itself using conventional knobs, or wirelessly via an iPad. An iPad app developed specially by HK Audio offers features such as fully parametric 'drawable‘ EQs, compressors and high-quality reverbs with state-of-the-art mixing desk convenience. The new LUCAS NANO 608i can also be used with Bluetooth-enabled sound sources such as smartphones. On the principle that the show must go on, the system is also prepared for the worst-case scenario: if the iPad should crash all the settings remain stored so there is no change to the mix or to the sound. As soon as the analog mixer on the subwoofer of the LUCAS NANO 608i is used it will automatically take over command. On the loudspeaker side, the extremely lightweight PA, weighing in at only 16.3 kg, uses the sophisticated technologies that helped its brother, the LUCAS NANO 600 from HK Audio, become so popular since its launch in 2015.    HK Audio 3.1 A81 Loudness perfekt geregelt 5jfc001 RTW zeigt die Software Continuous Loudness Control. Der vom Institut für Rundfunktechnik (IRT) entwickelte und patentierte Loudness-Korrektur-Algorithmus zur Zielwertregelung von Loudness und Loudness Range berücksichtigt dank „Adaptive Morphing Technologie“ alle gängigen Loudness-Standards inklusive der Begrenzung des maximalen TruePeak Wertes. Ebenfalls neu bei RTW ist der mit einem Finger bedienbare TM3-Primus, ein kompaktes Audio-Sichtgerät. Loudness control software RTW is showcasing its Continuous Loudness Control software. The loudness correction algorithm developed and patented by the Institut für Rundfunktechnik (IRT) allows users to regulate to a given loudness value and loudness range. Thanks to adaptive morphing technology it takes account of all current loudness standards including limitation of the maximum True- Peak value. The software is available as a DAW plug-in and standalone application. Also new is TM3-Primus, a compact audio meter that can be operated with only one finger.    RTW 4.0 B56


Frankfurt Daily prolight+sound
To see the actual publication please follow the link above