Page 10

Frankfurt Daily prolight+sound

10 Product News Frankfurt daily Mit Dante-Optimierung und Netzwerk-Visualisierung 5uw021 Heute gehören Audionetzwerke zu den am schnellsten expandierenden und populärsten Technologien in der Pro-Audio- und Veranstaltungsbranche. Mit einer wachsenden Anzahl von Dante-kompatiblen Yamaha-Produkten, wie beispielsweise den renommierten CL-Mischkonsolen, ist Yama ha auch hier stark vertreten. Bei den neuen Netzwerk-Switches der SWP1- Serie liefert das Unternehmen eine perfekte Mischung aus IT- und Audio-Know-how. Es wird nicht mehr als eine einfache Einstellung benötigt um die Switches der SWP1-Serie für Dante- Netze zu optimieren. Darüber hinaus ermöglicht die eigens entwickelte Windows-Software eine Netzwerk-Visualisierung, komfortable Bedienung und umfassendes Monitoring. Dank den Features der SWP1-Serie werden die Einrichtung, die Überwachung und der Betrieb von Audionetzwerken ausgesprochen einfach und komfortabel. Dante optimisation and network visibility Today audio networking has become one of the fastest growing, most highly valued technologies in the live sound and pro audio fields. Yama ha products is presenting an expanding range of Dante capable, including the highly regarded CL series digital mixing consoles. The new network switches in the SWP1 series from Yamaha are an ideal balance of IT and pro audio know-how. A simple switch setting is all it takes to optimise SWP1 series network switches for Dante operation, and a dedicated Windows application provides network visibility for comprehensive monitoring and control. The SWP1 series makes audio network setup, monitoring, and operation easy and convenient.    Yamaha 3.1 E50 Kompakt und sehr vielseitig 5uw015 Der M16.8 Digitalmischer von Relacart mit seinen 16 Eingängen und 8 Ausgängen kann per Wi-Fi-Anbindung drahtlos von einem Apple iOS Tablet, Windows 8 Tablet oder Android Tablet gesteuert werden. Die Bedienung und Einstellung erfolgt auch am Gerät intuitiv per Touch-Control. Auf wichtige Details wurde geachtet, so können Kanäle benannt und zur einfachen optischen Identifizierung mit Icons versehen werden. Zentrale Garanten für gute Klangqualität sind ein 40-Bit-Floating-Point-Prozessor und die 24-Bit-Wandler in den Ein- und Ausgängen. Integrierte Effektprozessoren sorgen global und in den Einzelkanälen für Kompressor, Gate, Limiter, parametrischen EQ und viele andere Effektmöglichkeiten. Bis zu zehn Devices lassen sich per Wi-Fi gleichzeitig steuern. Eine optionale Dante-Karte sorgt für die Einbindung des M16.8 in ein größeres Netzwerk. Compact and highly versatile The M16.8 digital mixer from Relacart with its 16 inputs and 8 outputs can be controlled wirelessly from an Apple iOS tablet, Windows 8 tablet or Android tablet, or via intuitive touch control on the unit itself. A nice detail is that each channel can be named and given its own icon for ease of identification. A 40-bit floating-point processor and 24-bit AD/DA converters in the inputs and outputs ensure good sound quality. Integrated effects processors provide global effects and individual channel effects including compression, gates, limiters, parametric EQ and many others. Up to ten devices can be controlled simultaneously via wifi. An optional Dante card enables the M16.8 to be integrated in large networks.    Relacart 4.1 A50 Flexibel einsetzbar Die Marke LD Systems aus der Adam Hall Group stellt das CURV 500 AV Set vor. Dieses von Grund auf neu entwickelte, kompakte Array-System gehört zur bereits mehrfach prämierten CURV 500 Serie. Das CURV 500 AV Set fühlt sich überall wohl, wo Musik gespielt wird: in Hotels, Fashion Stores, Bars, Clubs, Studios und sogar zu Hause als Home Entertainment System. Mit 380 Watt RMS Leistung und einem maximalen Schalldruck von 122 dB kann sich das CURV 500 AV Set dezent im Hintergrund halten, aber auch mächtig losrocken. Basis ist der 10-Zoll Bassreflex-Subwoofer mit Class-D-Verstärkung, Limiter, Schutz gegen Kurzschluss, Überhitzung und Überspannung und integriertem 4-Kanal-Mixer mit 16 digitalen Effekt-Presets und Bluetooth. Combo und speakON-kompatible Buchsen bieten umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Dazu besitzt der Subwoofer vier digitale System-Presets, einen M20-Gewindeflansch und drei ergonomische Tragegriffe. Die beiden Satelliten werden jeweils über SmartLink-Adapter betrieben. In den nur 12 x 12 x 12 cm großen Elementen mit LD Systems eigener WaveAhead- Technologie sorgen jeweils ein 4-Zoll und drei 1-Zoll Treiber für eine kohärente und extrem detaillierte Wiedergabe mit hohem Druck und Dynamik. Für noch mehr Power lassen sich im Stereobetrieb insgesamt acht Array-Satelliten betreiben. Wonderfully versatile The LD System s brand within the Adam Hall Group presents the CURV 500 AV Set. This compact array system was designed from scratch and is also part of the multi-awardwinning CURV 500® series. The CURV 500 AV Set is perfect for anywhere where music is played: in hotels, fashion stores, bars, clubs, studios and even as a home entertainment system. With 380 watts of RMS power and a maximum sound pressure of 122 dB, the CURV 500 AV Set can sit discreetly in the background while still making itself heard to the full. It boasts a 10-inch bass reflex subwoofer with a class D amplifier, a limiter, protection against short-circuiting, overheating and overvoltage, as well as a 4-channel mixer with 16 digital effect presets and Bluetooth. Combo and speakON-compatible sockets offer a range of connection options. The subwoofer also has four digital system presets, an M20 threaded flange and three ergonomic handles. Both satellites are operated by the SmartLink adapter. The compact 12 x 12 x  12 cm elements with LD Systems own WaveAhead technology each contains one 4-inch and three 1-inch drivers for consistent and extremely detailed playback with high pressure and dynamics. For additional power, a total of eight array satellites can be used for stereo playback. 5uw013    LD Systems 3.1 E60/F70 Bewährte Technik von JBL 5uw004 Die Tour Audio Division von HARMAN Professional Solutions präsentiert mit der VTX M-Serie von JBL eine neue Linie von Bühnenmonitoren, die für die anspruchsvollsten Anwendungen entwickelt wurden. Elegant im Design und mit flacher Bauform präsentiert sich die M-Serie mit den bewährten JBL Neodym Differential Drive Woofern und D2 Dual Diaphragm Hochfrequenztreibern sowie dem neuen hochfrequenten Image Control Waveguide für herausragende Steuerung und Rückkopplungssicherheit. Die neue VTX M-Serie umfasst zwei Modelle: den VTX M20 und VTX M22. Der M20 ist mit zwei 10”-Woofern und einem 3”-Kompressionstreiber bestückt, der VTX M22 neben dem 3”-Kompressionstreiber mit zwei 12”-Woofern. Die M-Serie erlaubt sowohl Zwei-Kanal- (Bi-Amp) also auch Ein-Kanal-Betriebs-Modi, die über die leicht zugänglichen Schalter ausgewählt werden können. So können die Kosten pro Mix deutlich gesenkt werden und die M-Serie einem wesentlich breiteren Publikum präsentiert werden. Wie alle JBL VTX Produkte wird die M-Serie ausschließlich von Crown I-Tech HD DSP-basierten Verstärkern getrieben. Proven technologies from JBL The Tour Audio Division of HARMAN Professional Solutions is showcasing the VTX M Series from JBL, a new line of stage monitoring products made to handle the most demanding applications. Elegantly designed with a low profile, the M Series utilizes JBL’s proven Neodymium Differential Drive woofers and D2 Dual Diaphragm high frequency drivers, along with a new high-frequency Image Control Waveguide for excellent control and gain before feedback. The new VTX M Series comprises two models – the VTX M20 and VTX M22. The M20 features dual 10” woofers and a 3” compression driver, while the VTX M22 features dual 12” woofers in addition to a 3” compression driver. The M Series allows for both dual-channel (bi-amp) and single-channel operating modes that can be set via the easily accessible selection switches. This significantly reduces the cost per mix, allowing M Series to apply to a much broader audience. Like all other JBL VTX products, the M Series is powered exclusively by Crown I-Tech HD DSP-based amplifiers.    JBL 3.1 F30 Adamson stellt kompakten E119 Subwoofer vor 5uw017 Adamson Systems Engineering kündigt mit dem kompakten E119 Subwoofer das neueste Mitglied der beliebten E-Serie an. Der E119 verstärkt nicht nur die Tieftonabteilung der E-Serie, sondern erfüllt auch die Forderung nach einem leistungsstarken, kompakten Subwoofer, der sich gut in amerikanischen und europäischen Lastwagen und Seecontainern unterbringen lässt. Das Gehäuse wurde in Zusammenarbeit mit Eighth Day Sound entwickelt und ist mit einem langhubigen 19-Zoll SD19 Kevlar-Neodym-Treiber bestückt, der mit Advanced Cone Architecture und Symmetrical Drive Technology von Adamson arbeitet. Im Treiber kommt eine 5"-Doppelschwingspule zum Einsatz, die für eine herausragende Belastbarkeit sorgt; eine Doppel-Spinnenaufhängung bietet auch bei extremem Hub zusätzliche Stabilität. Adamson debuts compact E119 subwoofer Adam son System s Engi neeri ng has announced the E119 compact subwoofer, the newest member of the popular E-Series loudspeaker family. The E119 not only bolsters the low-end of the E-Series but also meets the demand for a powerful, compact sub that packs well into US and European trucks and sea containers. Developed with input from Eighth Day Sound, the enclosure is loaded with one long-excursion 19-inch SD19 Kevlar neodymium driver utilizing Adamson’s Advanced Cone Architecture and Symmetrical Drive Technology. The driver employs a dual 5-inch voice coil for exceptional power handling with a dual-spider suspension system for extra stability even under extreme excursion.    Adamson Systems 3.1 B60


Frankfurt Daily prolight+sound
To see the actual publication please follow the link above