Page 36

FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online

36 Verpacken /Packaging Frankfurt daily Neuer Entkeimungs tunnel Optimale Verpackungsoptionen Das familiengeführte Maschinenbauunternehmen Webomatic (Bochum, GER) stellt auf der IFFA Tiefziehmaschinen, Schalensiegler und Kammermaschinen für das Handwerk und die Industrie vor. Die Baureihe der Tiefziehmaschinen wird durch die ökonomische ML-C 2600 sowie die große Hochgeschwindigkeitslösung ML-C 5600 vertreten sein. Der Schalensiegler TL 750, bewährt sich durch seine kompakten Abmessungen, die praktische Positionierschablone zur Unterstützung des leichteren Werkzeugwechsels und die einzigartige Single Cavity Control (SCC) seit Oktober 2015 im industriellen Bereich – auf der IFFA wird der innovative Schalensiegler erstmalig auf einer Messe vorgestellt. Für den Handwerksbereich sind die Doppelkammermaschinen der duoMAT Familie aufgrund unterschiedlicher Vakuumoptionen und praktischer Extras das Mittel der Wahl. Im Einkammermaschinenbereich werden bewährte Klassiker, wie z.B. die Standmaschinen SuperMax I und I 30, im neuen Design gezeigt. Optimum packaging options The family-run engineering company Webomatic (Bochum, GER) is presenting thermoforming machines, tray sealers and vacuum chamber machines for trade and industry at the IFFA. The range of thermoforming machines will be represented in the form of the economical ML-C 2600 and the high-speed ML-C 5600. The TL 750 tray sealer has proved a success since October 2015 in the industrial sector thanks to its compact dimensions, its practical positioning template for easy tool change and its unique single cavity control (SCC) system – the innovative tray sealers are being presented for the first time at a trade fair at the IFFA. For the craft butchery sector the double chamber machines of the duoMAT family are the solution of choice due to their range of vacuum options and practical extras. Proven single chamber machine classics such as the Super- Max I and I 30 floor-standing machines are being displayed in a new design.  Webomatic 11.1 B40 Ein Verpackungsraum – ein Partner Auf der IFFA 2016 präsentiert sich GPS Reisacher GmbH & Co. KG (Bad Grönenbach, GER) erstmalig gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Hajek Maschinenbau mit umfassenden Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Maschinen – Verbrauchsmaterialien Ersatzteile/Nachrüstungen – Reparatur/Service – Zweitverwertung (Gebrauchtmaschinen) – Financial Services (Miete/Leasing). Die Tiefziehverpackungsmaschine Modell VSM 30 wurde neu entwickelt. Die VSM 30 zeichnet sich durch ein konsequentes Hygienedesign sowie durch Bediener- und Servicefreundlichkeit aus. Durch einen modularen Maschinenaufbau ist die VSM 30 für Weich-, Hart- und Skinfolie bis zu einer maximalen Folienbreite von 560 mm und einer Abzugslänge von bis zu 600 mm verfügbar. Das einzigartige Sicherheits- und Sensorik-Konzept eröffnet neue Möglichkeiten in Bedienung und Service. Die innovative Software mit OPC-UA-Schnittstelle und Pack-ML-Protokoll ermöglicht eine standardisierte Linienintegration sowie die Anbindung an alle gängigen ERP-Systeme. Diagnose- und Fernwartungsmöglichkeit über VPN Protokoll. Das Model VSM30 ist „Industrie 4.0“ ready. Durch die exklusive Zusammenarbeit mit der Firma Pulsontronic Anlagentechnik in Süddeutschland präsentiert GPS Reisacher auf der IFFA einen Portalroboter der Baureihe PV5, in welchem die Packungen einer Tiefziehverpackungsmaschine vereinzelt an nachfolgende Aggregate übergeben werden. Die Leistung des Models PV5 beträgt bis zu 200 Produkte/ Minute; weitere Leistungsmerkmale sind eine Leerpackungserkennung und -ausschleusung sowie die automatische Abstandoptimierung der vereinzelten Produkte. Weiterhin präsentiert GPS Reisacher einen Pulsontronic Kombichecker CW3 (Kontrollwaage mit Metalldetektor) sowie einen Rohrleitungs-Metalldetektor für Füllmaschinenandwendungen der Baureihe Inflex 65. One Packing Room – One Business Partner At 2016 IFFA, GPS Reisacher GmbH & Co. KG (Bad Grönenbach, GER) will be sharing a booth with its subsidiary Hajek Maschinenbau for the first time. The company will be presenting end-to-end solutions along the entire value-added chain: machines – consumables – spare parts/retrofits – repairs/ service – second-hand offers (used machines) – financial services (hire/leasing). The VSM 30 thermoform packaging machine is a new development. The outstanding features of the VSM 30 are its built-in hygiene, user-friendliness and ease of maintenance. The modular design of the machine is an advantage in that the VSM 30 can be supplied for use with soft, semi-rigid and skin film up to a maximum width of 560 mm and a cut-off length of up to 600 mm. The unique safety system and sensor technology open up new possibilities in terms of operation and servicing. The innovative software with OPC UA interface and PackML protocol enables standardised line integration and connection to all established ERP systems. Diagnostics and remote maintenance are possible via VPN protocol. The VSM 30 model is “Industry 4.0”-ready. Having collaborated with Pulsotronic-Anlagentechnik in the south of Germany in an exclusive business arrangement, GPS Reisacher will be presenting a gantry robot from the PV5 range at the IFFA exhibition in which the packages from a thermoform packaging machine are transferred individually to downstream assemblies. The PV5 can process up to 200 products per minute, and its other performance features include an empty package detection and ejection system and an automatic mechanism for optimising the distance between the individual products. There will also be a Pulsotronic CW3 combination checker (check weigher with metal detector) and a pipeline metal detector, model Inflex 65, for filling machine applications.  GPS Reisacher 11.1 A65 Die Sterilair AG (Weinfelden, SUI), Experte für UCV-Entkeimung, zeigt auf der IFFA erstmals offiziell einen neuen Entkeimungstunnel, der sich sogar für den Reinraum eignet. Außerdem wird der modifizierte Bandentkeimer T2011 vorgestellt. Beide Anlagen sind explizit auf die Einhaltung der gesetzlichen Auflagen ausgelegt und ermöglichen so normkonforme und dennoch hocheffiziente Arbeitsabläufe in der Fleischwirtschaft. In Kooperation mit der Kronen GmbH, die Einzel- sowie Sondermaschinen und komplette Verarbeitungslinien für die Nahrungsmittelindustrie entwickelt und produziert, entstand ein Oberflächenentkeimer für Verpackungen, Transportbehälter und Werkzeug. Dieser Entkeimungstunnel dient der Überführung von Kisten, Behältern und Material von einem Low Care- in einen High Care- Bereich. Diese beiden Bereiche können dadurch auch getrennt werden. Während der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) für Bazillus-Subtilis-Sporen eine Desinfektionsleistung von Log5-Reduktionsraten fordert, kann der validierte Tunnel diesen Wert bereits in der Standardauslegung problemlos einhalten. Die neu entwickelte Hybrid-Röhrentechnik, deren Systemkomponenten bereits zum Patent angemeldet sind, zeichnet sich durch eine besondere Energiebilanz und Temperaturstabilität aus: Gewährleistet wird eine gleich bleibend hohe Ausstoß- und damit Entkeimungsleistung in einem Temperaturbereich von –10 °C bis +40 °C. New disinfection tunnel Sterilair AG (Weinfelden, SUI), experts in UCV disinfection, is officially unveiling its new disinfection tunnel at the IFFA, which is even suitable for cleanroom operation. It is also presenting the modified T2011 conveyor belt disinfection unit. Both systems are explicitly designed to comply with the legal requirements, thus enabling standard-compliant and yet highly efficient workflows in the meat industry. In collaboration with Kronen GmbH, which develops and produces stand-alone units, special machines and complete production lines for the food industry, sterilAir has created a surface disinfection unit for packaging, containers and tools. This disinfection tunnel serves to transfer crates, containers and materials from a low care to a high area. These two areas can be separated from each other as a result. The German Engineering Federation (VDMA) stipulates Log5 disinfection rates for Bacillus subtilis; the validated tunnel comfortably complies with this, even in its standard version. Patents are pending for the system components of the newly developed hybrid tube technology. It is distinguished by its superior energy footprint and temperature stability: consistently high output rates are ensured – and thus disinfection in a temperature range from –10° C to +40° C.  Sterilair 9.0 B61 This is where the trade meets: in print, online and live. Achieve more with our information toolkit! Visit us at hall 4.1 exhibition stand C91 and hall 11.1 exhibition stand A76 Offers of


FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online
To see the actual publication please follow the link above