Page 31

FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online

Frankfurt daily Verarbeiten /Processing 31 We Add the Value Weber Maschinenbau (Breidenbach, GER) präsentiert Neuentwicklungen in den Bereichen Slicer, Skinner, Robotics, Transport- und Einlegesysteme sowie Scan-Technologie. Unter dem Motto „We Add the Value“ will der Systemanbieter für die lebensmittelverarbeitende Industrie seine Kunden nicht allein durch Technik überzeugen, sondern ihnen nutzenbringenden Mehrwert bieten – durch ein Gesamtpaket flexibler Anwendungslösungen. Diese werden um gewinnbringende Dienstleistungen ergänzt. Slicer-Messer der eigenen Marke Durablade®, Ersatzteile, Gebrauchtmaschinen und Umbauten sowie zielgerichtete Schulungen und Beratungen, dazu Konzepte zur Produktions- und Prozessoptimierung, die Weber in Abstimmung mit den Kunden realisiert, tragen zur Steigerung der Ausbeute und damit dazu bei, dass fleischverarbeitende Betriebe bessere Ergebnisse erzielen. Weber zeigt auf der IFFA ein neues Automatisierungskonzept, das sich hoch flexibel für Standardlösungen sowie anspruchsvolle Verarbeitungslinien eignet. Im multifunktionalen Aufbau mehrerer iteinander verbundener Weber Slicer – bei dem auf der IFFA aufgebauten System sind es die Weber Slicer 305, 405 und 804 – ist das System unter anderem in der Lage, Mehrsortenpackungen zu generieren. Slicer sowie vor- und nachgeschaltete Maschinen sind dabei durch eine integrierte Pufferfunktion entkoppelt, was die kontinuierliche Produktion sicherstellt. Zusätzlich ist das Transportsystem an die kundenseitige Infrastruktur optimal anpassbar, und es muss nicht zwingend in Linie aufgestellt werden. Leicht zu reinigende Systemkomponenten, integrierte UVCEntkeimung und eine gering gehaltene Anzahl von Portionsübergaben sind ein echtes Hygieneplus. Darüber hinaus präsentiert Weber ein neues Slicer-Konzept: Extra breiter Schneidschacht bei dennoch nur geringem Platzanspruch durch eine schmale Bauweise, offenes Maschinendesign für effiziente und schnelle Reinigung und dadurch kürzere Rüstzeiten – alle diese Vorteile machen den neuen Weber Slicer zur flexiblen und wirtschaftlichen Lösung zahlreicher Anwendungen. Weitere bereits bewährte Weber Produkte wurden durch automatisierte Ergänzungen und Komponenten in ihrem Funktionsumfang erweitert, wie beispielsweise eine Innovation zur umfassenden Qualitätskontrolle in Scheiben geschnittener Ware. Im Produktbereich Skinner hat das Unternehmen die Kompetenz vor allem in den industriellen Anwendungen professionell erweitert und stellt in Frankfurt beispielsweise neue Lösungen zum Entschwarten und Entvliesen vor, ergänzt um das Entfetten insbesondere von Koteletts und Loins. Auch die neue Generation der Bandentschwarter vertritt dank hochwertigem Edelstahl und hygienischer Bauweise den hohen Standard, für den Weber Entschwartungsmaschinen seit Jahrzehnten bekannt sind. We Add the Value Weber Maschinenbau (Breidenbach, GER) is presenting innovations in the Slicer, Skinner, Robotics, Transport-and-Infeeding Systems as well as Scan Technology categories. Based on their motto „We Add the Value“, the renowned food-processing systems provider won’t aim at convincing its customers through technology only but through added efficiency and profitability – thanks to a complete package of flexible and customized applications, solutions and services. Slicer blades of their own Durablade® brand, spare parts, used machines and upgrades as well as targeted training and consulting, concepts for the optimization of production and all related processes – all of these Weber offerings when activated in close coordination with its customers make for a significantly increased yield and for better overall results of meat-processing companies. The company will present a new automation concept with high flexibility for standard solutions as well as for sophisticated processing lines. In their multi-functional setup of several interconnected slicers – at IFFA Weber will demonstrate their 305, 405 and 804 models – one feature is the creation of variety packs. All slicers as well as all other machines connected up- and downstream are decoupled through an integrated buffering functionality, ensuring continuous production. Additionally, the new Weber transport system is easily adaptable to constructional circumstances and does not necessarily have to be set up in line. Easy-to-clean system components, integrated UVC sterilization and as few portion transfer points as possible are a true plus for hygiene. Additionally, Weber will present a new Slicer concept featuring an extra-wide slicing throat and a compact infeeder. Its open design allows fast and efficient cleaning with short setup and changeover times. All of these advantages make the new Weber slicer a flexible, efficient and economical solution for a great variety of applications. Other wellproven Weber products will see their functionality extended through automated add-ons and components like innovations for comprehensive quality control of sliced goods. All machines with their strict focus on Weber Hygienic Design guidelines manage to provide more quality and food safety.In the Skinner category, Weber has professionally increased its competence especially for industrial level applications, and in Frankfurt they will showcase new solutions for derinding and skinning as well as for fat-removal especially for chops and loins. Top-quality stainless steel and their highly-sophisticated hygienic build ensure that the newest generation of derinders maintains the high standards for which Weber machines have been known and appreciated for decades.   Weber Maschinenbau 8.0 A32 Neu integrierte Prozesslösungen Provisur® Technologies (PL Badhoevedorp , NED) wird auf der IFFA 2016 Hochleistungsanlagen für die Nahrungsmittelverarbeitung, darunter neu integrierte Prozesslösungen, präsentieren. Die Lösungen helfen Betreibern dabei, die Effektivität von Anlagen zu optimieren, den Durchsatz zu verbessern und Produkte mit höchster Qualität bei geringstmöglichen Kosten zu liefern. Newly Integrated Processing Solutions Provisur® Technologies (PL Badhoevedorp , NED) will showcase high performance food processing equipment, including newly integrated processing solutions, at IFFA. The featured solutions help processors optimize plant efficiencies, increase throughput and deliver the highest quality products at the lowest cost of ownership.  Provisur 8.0 J68/K68 Vielseitige Lösungen Auf der IFFA präsentiert Risco (Schorndorf, GER) neue innovative Systeme und Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie. Als internationale Neuvorstellung zeigt Risco mit den Vakuumfüllmaschinen RS 110 und RS 112 die neue Einstiegsklasse in die Fülltechnik. Diese Modelle überzeugen durch einen schonenden und genauen Füllvorgang mit präziser Gewichtsgenauigkeit. Die RS 110 und RS 112 sind die idealen Maschinen für Klein- und Mittelbetriebe, die erstklassige Produkte herstellen wollen. Die Vielseitigkeit dieser Füllmaschinen ermöglicht einfache und schnelle Produktwechsel. Ein besonderes Highlight ist der Risco-Hochleistungsportionierer RS 920 für Hackfleischblöcke. Kontinuierliches Füllen und Trennen ohne Stopps führen zu erstklassiger Gewichtsgenauigkeit und hoher Portionierleistung, Leistungen, die diese Maschine von allen anderen Hackfleischportioniersystemen unterscheidet. Diese innovative Technik gewährleistet einen noch effizienteren Herstellungsprozess bei höchster Produktqualität. Versatile solutions Risco (Schorndorf, GER) is presenting new innovative systems and solutions for the food industry at the IFFA. The company is unveiling its new entry-level filling equipment with the international launch of its RS 110 and ES 112 vacuum fillers. These models impressively combine gentle yet precise filling with superior weight accuracy. The RS 110 and 112 RS are the ideal machines for small and medium-sized enterprises looking to produce world-class products. The versatility of these machines allows quick and easy product changes. A further highlight is the high-speed Risco RS 920 minced meat system. Continuous product flow and separation of the ground meat portion yield maximum weight precision and high portioning performance, setting this machine apart from all rival minced meat portioning systems. This innovative technology ensures even greater manufacturing efficiency and superior product quality.  Risco 8.0 H44 Halle 4.0 · Stand B 11 Die innovative Alternative VAN HEES GmbH MEAT LIKE Kurt-van-Hees-Straße 1 · 65396 Walluf · Tel. +49 6123 7080 · van-hees.com


FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online
To see the actual publication please follow the link above