Page 27

FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online

Frankfurt daily Maßstäbe in Sachen Produktivität Die Vemag Anlagenbau GmbH (Verden, GER) setzt Maßstäbe, um die Produktivität der Anlagen weiter zu erhöhen. Mit der neuartigen Modulbauweise ist es nun möglich, dem Kunden immer die neuesten Entwicklungen anzubieten, die er benötigt. Die verschraubten Kammern lassen auch nach Jahren noch einen Umbau oder Wiederaufbau der Kammern an einem anderen Standort zu. Dies trägt zu einer hohen Wirtschaftlichkeit bei, da die Anlage bei einem Standortwechsel weiter genutzt werden kann. Doch damit nicht genug: Drei Jahre Entwicklungsarbeit in der Wärmerückgewinnungstechnologie haben dazu geführt, dass durch den Einsatz spezieller Module bis zu 30 Prozent der Abwärme zurückgeführt werden kann. Die Einfachheit des Systems birgt eine schnelle Amortisierung der Kosten. Auf dem Messestand kann eindrucksvoll die Gleichmäßigkeit der Luftverteilung in der Räucheranlage im realen Anlagenbetrieb erlebt werden. Die perfekte Ergänzung zu der Thermo-Verbund-Anlage ist die vollständig neu entwickelte Schaumstation easy Foam. Sie zeichnet sich durch ihre kompakte Bauform und einfache Bedienung aus. Trotz ihrer Größe produziert sie perfekten, festen Schaum mit guten Hafteigenschaften, der sowohl zur manuellen Reinigung als auch für ein automatisches CIP-System verwendet werden kann. Nicht nur die Qualität überzeugt, sondern auch ein attraktiver Preis. Im Bereich der Reifeanlagen, kann ein automatisierter Beladungsvorgang hautnah miterlebt werden. Das Unternehmen demonstriert, wie auf gleicher Fläche mehr Produkt produziert werden kann, ohne dabei auf bewährte Qualität und Zuverlässigkeit zu verzichten. Mit dem System Climamat Star High Cube erlebt der Messebesucher Produktion in neuer Dimension. Auch im Bereich der Pasteurisierungs- Koch- und Kühlanlagen gibt es Neues aus dem Hause Vemag Anlagenbau. Der Towerpool ist die perfekte Lösung für das effiziente und gleichmäßige Kochen, Pasteurisieren und Herunterkühlen von dicht gepackten Waren, Presstowern und durchbrochenen E1 und E2 Kisten mittels Wasser. Eine gleichmäßige Temperaturverteilung in der gesamten Kammer ist gewährleistet, die neben hoher Produktgleichmäßigkeit auch zu Energieeinsparungen und Zeitersparnis im Prozess führt. Um perfekte Gleichmäßigkeit zu erreichen zirkuliert das Wasser über den Behandlungszeitraum in der Kammer. Last but not least thematisiert das Unternehmen das Auftauen mit Dampf und demonstriert nicht nur statische Lösungen, sondern überzeugt mit einem mobilen System, welches z.B. bei saisonalen Produkten Anwendung findet. Increasing Productivity of Installations Vemag Anlagenbau GmbH (Verden, GER) sets standards in further increasing the productivity of installations. With the new modular structure, it is now possible always to offer the customer the latest developments he or she requires. As chambers are bolted together, they can be converted or rebuilt in a different location even years later. This contributes to a high degree of profitability, as the installation can continue to be used if the site changes. But that’s not all: three years’ development in heat recovery technology have allowed up to 30 per cent of waste heat to be recovered using special modules. The simplicity of the system ensures costs are rapidly recouped, creating real benefits, not just for the environment, but also for the customer. Our booth also allows visitors to experience the impressive consistency of air distribution in the smoking installation in actual installation operation. The perfect complement to the Thermo-Compound-Installation is the completely redeveloped easyFoam foam station. This is characterized by a compact design and ease of operation. Despite its size, it produces perfect solid foam with good adhesion properties which can be used for both manual cleaning and for an automatic CIP system. As well as being of convincing quality, it is also attractively priced. In the sphere of maturing installations, you can experience an automated loading process close-up. Vemag Anlagenbau will be demonstrating how to make more product on the same footprint without doing away with tried and tested quality and reliability in the process. The Climamat Star High Cube system will allow visitors to the trade fair to experience production in a new dimension. Vemag Anlagenbau will also be showing new ideas in pasteurizing, cooking and cooling installations. The Towerpool is the perfect solution for efficiently and consistently cooking, pasteurizing and cooling densely-packed products, press towers and perforated E1 and E2 crates using water. An even temperature distribution is guaranteed throughout the whole chamber and this, in combination with a high degree of product consistency, saves both energy and time in the process. In order to achieve perfect consistency, the water circulates in the chamber throughout the treatment period. Last but not least, Vemag Anlagenbau will be looking at thawing with steam and demonstrating not only static solutions, but also a convincing mobile system which can be used with seasonal products, for example.  Vemag Anlagenbau 8.0 B04 Herkunftsdaten-Lösung für ATC, fTRACE, mynetfair & Co. Die SLA Software Logistik Artland GmbH ( Quakenbrück, GER) stellt auf der diesjährigen IFFA das Add-on SLA Tracy vor. Damit wird es für Hersteller wesentlich leichter, die Herkunftsdaten aller Produkte zu übernehmen, aufzubereiten und seinen Kunden sowie Plattformen zur Verbraucherinformation wie ATC, fTRACE, mynetfair & Co. bereitzustellen. Mit dem modularen Add-on SLA Tracy erfüllen Lebensmittelhersteller effizient ihre Informations- und Dokumentationsverpflichtungen gegenüber ihren Kunden sowie Handel und Verbrauchern. Die Software-Lösung nimmt die Herkunftsdaten jedes Lieferanten zuverlässig entgegen, egal in welcher Art (Datei, E-Mail, Web-Service) und in welchem Format (xml, xls, csv) sie geliefert werden. Unabhängig von dem eingesetzten ERPSystem erfolgt eine vollständige Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur. Dies erspart Doppelarbeiten und zusätzlichen Pflegeaufwand. Automatisierte Prüfmechanismen beim Datenimport und -export sorgen für eine hohe Qualität der gesamten Herkunftsdaten. Im Verarbeiten /Processing 27 Anschluss generiert das Add-on aus dieser Datenbasis jeweils die richtigen Datenexportformate und sendet sie an ATC, fTRACE, mynetfair & Co. oder im jeweils gewünschten Format an interessierte Kunden. SLA Tracy verfügt über Exportmöglichkeiten zu sämtlichen Plattformen, die jederzeit individuell erweiterbar sind. Origin data solution for ATC, fTRACE, mynetfair etc. SLA Software Logistics Artland GmbH ( Quakenbrück, GER) is presenting its SLA Tracy add-on at this year’s IFFA. This makes it much easier for manufacturers to collate the origin data for all products, prepare it and make it available to their customers and consumer information platforms such as ATC, fTRACE, mynetfair etc. The modular add-on, SLA Tracy, allows food producers to efficiently fulfil their documentation obligations to their customers, retailers and consumers. The software solution reliably receives the origin data from each supplier, regardless of the medium (file, e-mail, web service) or format (xml, xls, csv) in which it is supplied. The complete integration into the existing IT infrastructure occurs independently of the implemented ERP system. This eliminates double data entry and maintenance. Automated parsing of the data during import and export ensures the high quality of all of the origin data. Finally, the add-on applies the correct export format to the data and sends it to ATC, fTRACE, mynetfair & Co. or in the desired format to interested customers.  SLA Software Logistik Artland 8.0 D54 INNOVATION & PERFECTION 2016 Visit us in Hall 8.0 Booth G 30 Vacuum Stuffers Hanging Lines Minced Meat Lines Burger Formers Meatball Formers Cutting Systems REX Technologie GmbH & Co. KG • Irlachstrasse 31 • A-5303 Thalgau P h o n e + 4 3 ( 0 ) 6 2 3 5 - 6 1 1 6 - 0 • F a x + 4 3 ( 0 ) 6 2 3 5 - 6 5 2 9 Mail: sales@rex-technologie.com • www.rex-technologie.com 297x143_IFFA_aktuell_900 01.03.16 11:39 Seite 1


FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online
To see the actual publication please follow the link above