Page 24

FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online

Frankfurt daily Mehr als ein SCADA System Seit 1988 entwickelt, fertigt und installiert Steritech S.A. (Saverne, FRA) Autoklaven und innovative hochleistungsfähige Lösungen für verpackte Produkte im Bereich der Sterilisation/Pasteurisation weltweit. Das Unternehmen ist spezialisiert auf spezifische Lösungen, die speziell auf die Bedürfnisse der Kunden aus der Lebensmittel- und Pharmaindustrie abgestimmt sind. Diese steigern Produktivität und Qualität und schützen dabei Ressourcen und die Umwelt. Ganz neu und exklusiv hat Steritech SteriControl Trilogy entwickelt: ein neuartiges Kontroll- und Überwachungssystem, das laut Unternehmensangaben bisherige Systeme des Markts in den Schatten stellt. Diese revolutionäre Plattform basiert auf drei integrierten Software-Suites, die fortgeschritteneTechnologien ausnutzen unter Berücksichtigung der hohen Standards der aktuellen industriellen Bedürfnisse. Die Production Suite kontrolliert die täglichen Produktionsschritte und garantiert die Sicherheit des Produktes. Die Management-Suite verwaltet die verschiedenen Produktionen in Bezug auf den Energieverbrauch und die Energiekosten, die Fertigungszeit pro Maschine und letztendlich die Maintenance-Suite, um bestmögliche Qualität und Standards zu garantieren – dank seines vorbeugenden und konstruktiven Wartungstools. Das Konzept von Trilogy System erlaubt es, schneller mehr Daten zu sammeln, zu analysieren und zu archivieren als die konkurrierenden Systeme. Die sehr intuitive Ergonomie dieses neuen benutzerfreundlichen Systems erlaubt eine sehr schnelle Nutzung auch ohne spezielle Kenntnisse. Schneller, effizienter und sicherer – dieses neuartige System für Sterilisation und Pasteurisation steuert sich leicht auf jedem Tablett oder Smartphone. Sein Trilogy-Link ist anwendbar auf Windows, iOS (iPhone) oder Android. A lot more than another SCADA System Since 1988 Steritech S.A. (Saverne, FRA) engineers, manufactures and installs worldwide, its batch retorts and other innovative solutions for sterilized or pasteurized pre-packaged products. The company is specialized in tailor made solutions for the food and pharmaceutical industries, taking the needs and specifications of each customer, in order to offer an optimal product that allies quality with productivity but also helps to reduce energy costs and its impact on the environment. In its ongoing effort for innovation, Steritech’s last project led it to develop a new product, the first of its kind worldwide; the SteriControl Trilogy software. Trilogy is an unrivaled control and supervision system that supplants any of its current rivals on the market. This revolutionary platform is comprised of three integrated modules that use the most advanced technologies within thermal applications in order to meet the high standards imposed on industrial productions: the Production Suite is the everyday tool for production operations and product safety, the Management Suite to follow the overall production, such as the costs of consumed energies, system running time, total production per machine ... and finally the Maintenance Suite to guarantee a solid level of quality and service thanks to preventive and curative maintenance tools. The core concept of the Trilogy system is to collect, analyze and save more data faster and in higher quantities than our competitors’ software. User-friendliness and easy understanding of all the features were not sacrificed however, but actually vastly improved. Faster, more efficient and secure, this Manufacturing Execution System dedicated to sterilization and pasteurization of products, can also be used remotely on any tablet or a smartphone thanks to its Trilogy- Link application for Windows, iOS or Android devices.  Steritech 8.0 G98 24 Verarbeiten /Processing Premiumqualität für Schinkenprodukte und mehr Das Total Vacuum System TVS149 stellt eine Ergänzung dar zur Füllmaschinen- Serie HPE der Vemag Maschinenbau GmbH (Verden, GER). Mit dem Vakuumtrichter ausgerüstete Füllmaschinen arbeiten im kontinuierlichen Betrieb, da im Trichter stets das benötigte Vakuum anliegt. So lassen sich Schinkenprodukte optimal fördern und portionieren. Zwei getrennt gesteuerte Vakuumanlagen sorgen dabei für den richtigen Zug. Wenn bei herkömmlicher Beschickung der Fülltrichter leer ist, stoppt der Verarbeitungsprozess, der Trichter muss neu befüllt werden. Dieser diskontinuierliche Arbeitsprozess kostet Zeit – Zeit, die zu Lasten der Produktivität anfällt. Anders beim Vakuumtrichter. Hier liegt ein auf das Produkt abgestimmtes Vakuum durch zwei getrennt steuerbare „Vakuumkreise“ vor. Ein Füllstandssensor registriert die Füllhöhe und beschickt den Trichter vollautomatisch durch den optionalen Vorratstrichter, sobald die Füllhöhe unter die vorgegebene Grenze gesunken ist. So bleibt die Füllleistung für eine unterbrechungsfreie Produktion konstant und garantiert ein optimales Produkt. Dem Total Vacuum System TVS149 stehen alle Vemag Standard-Füllmaschinen zur Auswahl. Das Vemag Baukasten-System garantiert die größtmögliche Flexibilität. Je nachdem, welche Anwendung vorgesehen ist, lässt sich jede Maschine ab der HP12E als Füller einsetzen. So ist man flexibel auf die Umsetzung seiner Produktideen vorbereitet. Schnell, einfach und flexibel – mit wenigen Vemag Maschinen lässt sich die gesamte Produktpalette füllen. Und durch die auswechselbaren Förderkurven kann jedes Produkt im optimalen Umfeld verarbeitet werden. Das Total Vacuum System TVS149 kann auch mit eigenen Behältern beschickt werden. Dies ist insbesondere von Vorteil, wenn voluminöse Behälter direkt vom Tumbler zur Vemag Linie fahren, um dort Schinken mit dem Total Vacuum System TVS149 einzuziehen. Ein logistischer Vorteil, der Handling und Kosten spart. Die Steuerung erfolgt über die bekannte, intuitiv zu bedienende Grafikoberfläche. So kann jeder, der bereits Erfahrung mit Vemag Füllmaschinen hat, sofort den Vakuumtrichter bedienen. Der Vakuumtrichter füllt nicht nur Rohwurst, Brühwurst und Schinkenprodukte vom Rind, Schwein und Geflügel mit optimierter Farbgebung und Farbhaltung kontinuierlich. Die Förderkurventechnologie portioniert das Produkt schonend und exakt. Premium Quality for Ham Products and more Continuous filling of the hopper – sounds exciting and opens new possibilities: product quality and performance, continuous processes and flexible use. The Total Vacuum System TVS149 of Vemag Maschinenbau GmbH (Verden, GER) is an addition to the complete HPE filling machine series. The filling machines fitted with the vacuum hopper work in continuous operation, since the vacuum is always present in the hopper – two separately controlled vacuum plants ensure the correct product intake. When the filling hopper of a standard filling machine is empty, processing stops and the hopper needs to be refilled. This discontinuous process costs time – time that affects productivity. Not so with the vacuum hopper; this benefits from coordinated vacuum provided via two separate, controllable ”vacuum circuits”. A filling level sensor registers the filling level and feeds the hopper completely automatically through the optional feed hopper as soon as the filling level has dropped below the specified limit. Thus the filling rate remains constant for uninterrupted production and guarantees an optimum product. All Vemag HPE standard filling machines are available for the Total Vacuum System TVS149. Depending on which application is planned, any machine as of the HPE12E can be used as the filling machine. This makes you flexible when implementing product ideas. Any product can be processed in the best way possible due to the changeable double screws. Own containers can be used for filling the Total Vacuum System TVS149. This can be an advantage, if voluminous containers are moved directly from the tumbler to Vemag to fill the product into the Total Vacuum System TVS149. This is a logistic advantage saving handling and costs. Naturally, control is via the established, intuitive graphic interface. This means that anyone who has already experience with Vemag filling machines can operate the vacuum funnel immediately. Not only salami, cooked sausage and ham products from beef, pork and poultry, the vacuum hopper continuously fills them all — with optimized colouring and colour retention. The double screw technology portions the product gently and accurately.  Vemag Maschinenbau 8.0 B06 D www.banss.de


FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online
To see the actual publication please follow the link above