Page 23

FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online

Frankfurt daily Latest Automation Solutions Maschinenfabrik Seydelmann KG (Stuttgart, GER) presents various automation solutions and almost its entire machinery program on its largest ever exhibition space: more than 50 Seydelmann cutters, mixers, grinders and emulsifiers along with 3 production lines. Seydelmann is intensively driving forward the automation of the meat industry. Integration into an interlinked and automated production is possible for all Seydelmann machines. Seydelmann production lines are planned, developed and manufactured as complete solutions. Many years of experience allow the company to plan every production line according to the individual requirements and conditions of each user. The mixing capacity between 400 and 1200 kg, depending on the processed product. It produces perfect mixing results and a tight and clear cut. With two mixing speeds – optionally four and steplessly pre-programmable – any product can be mixed gently and homogeneously. The versatile Universal Grinder AU 200 U is deployable independently of the material temperature. The machine effortlessly reduces fresh meat, entire frozen meat blocks down to –25 °C, cooked meat, and other materials independently of consistency and temperature, simultaneously or separately. The patented innovative cutting technique of the Vacuum Emulsifier KK 254 AC-6 is worldwide unique. The pre-cut material is aspirated through a specially developed system of hole- and cutting-plates.  Seydelmann 8.0 A02/A05/A06 level of automation as well as the points of intersection are determined individually. Each machine, connected through conveying systems with others, can be operated individually or one person can control the entire production line easily and safely from a central control desk. It is possible to integrate Seydelmann production lines into higher-level ERP- and MES-systems, linking them with previous and subsequent production steps. The newly developed Automatic Mixer-Grinder AMR 1800 has an 1800 l hopper capacity and a Größere Bratfläche und Leistung Die neue Bratanlage DRL3000ERW von Hoja (Schwarmstedt, GER) bietet mit 800mm eine noch größere Bratfläche und Leistung als die Standard DRL3000. Geringer Bratverlust, Aussehen und Geschmack wie bei Muttern und das trotz industrieller Kapazitäten von bis zu 2000 kg/h mit geringsten Verschleißteilkosten sind die Hauptattribute. Das Unternehmen gibt eine Verschleißteilgarantie von 0,00 € für die ersten zwölf Monate. Mit einem nachgeschalteten Nachgartunnel wird die Leistung der Hoja Doppelrundlaufbratanlagen bis teilweise um 100 Prozent gesteigert. Gesteuerte Temperatur, Luftumwälzung, Garzeit und Luftfeuchtigkeit garantieren die optimalsten Nachgarbedingungen. Die effiziente modulare Bauart von 3000, 4500, 6000mm mit 1, 3 oder 5 Etagen und 600mm Bandbreite bieten höchste Leistung auf geringstem Platz. Turnkey Frying Lines The new Pan Frying Series DRL3000ERW from Hoja (Schwarmstedt, GER) offers 800 mm frying width and therefore an even bigger frying surface and production capacity than the standard DRL3000. High yield, homemade look and taste even at industrial capacities of up to 2000 kg/h with lowest wearpart costs are the unique selling points of these frying machines. To highlight the low wearpart and operating costs HOJA gives additional to their standard guarantee a wearpart guarantee of € 0,00 for the first 12 months. With an inline HOJA heating tunnel the capacity of a HOJA frying line can be increased up to 100 per cent.  Hoja 8.0 K32 Neue Lösungen für die Automatisierung Maschinenfabrik Seydelmann KG (Stuttgart, GER) präsentiert neueste Automatisierungslösungen und nahezu ihr gesamtes Maschinenprogramm. Auf der bisher größten Seydelmann Ausstellungsfläche von mehr als 1000 m² werden über 50 Seydelmann Kutter, Mischer, Wölfe und Feinstzerkleinerer sowie drei Produktionslinien ausgestellt. Alle Seydelmann Maschinen werden so gebaut, dass sie reibungslos in eine vernetzte und automatisierte Produktion integriert werden können. Seydelmann Produktionslinien werden als Komplettlösungen ge- plant, entwickelt und gefertigt. Der Automatisierungsgrad und die Schnittstellen können kundenindividuell bestimmt werden. Jede Einzelmaschine kann manuell bedient oder die gesamte Produktionslinie an einem zentralen Terminal gesteuert werden. Der neue Mischer- Wolf AMR 1800 hat einen Trichterinhalt von 1800 l und eine Mischkapazität zwischen 400 und 1.200 kg, abhängig vom verarbeiteten Produkt. Er erbringt hohe Leistungen bei optimaler Materialdurchmischung und dichtem und klarem Schnittbild. Jedes Produkt kann dank zwei unterschiedlicher Mischgeschwindigkeiten und -richtungen schonend und gleichmäßig durchmischt werden. Der leistungsstarke Universalwolf AU 200 U ist unabhängig von der Ausgangstemperatur des Rohmaterials einsetzbar. Er zerkleinert gleichzeitig oder getrennt Frischfleisch, ganze Gefrierfleischblöcke bis –25 °C und andere Materialien, unabhängig von Konsistenz und Temperatur. Für jedes Material können dieselbe Arbeitsschnecke und der gleiche Schneidsatz verwendet werden. Weitere Messehighlights sind der weltgrößte Vakuum-Koch-Kutter K 1004 AC-8 mit 1.000 l Schüsselinhalt, der Vakuum-Feinstzerkleinerer KK 254 AC-6 sowie der Hochleistungskutter K 20 Rasant in einer neuen Ausführung. Verarbeiten /Processing 23


FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online
To see the actual publication please follow the link above