Page 13

FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online

Frankfurt daily Neuer Look und neue Lösungen Unter dem Motto „Schröters neue Frische“ präsentiert die Schröter Technologie GmbH & Co. KG (Borgholzhausen, GER) am bewährten, rund 300 Quadratmeter großen Stand ihr hochwertiges, vielfältiges Produktportfolio. Besonders spannend am aktuellen Messeauftritt: Schröter richtet sich 2016 deutlich auf die Zukunft aus und hat sein gesamtes Erscheinungsbild modernisiert. Doch nicht nur der Look ist neu. Auch bei den Exponaten punktet der Anlagenbauer, der kürzlich von der afz – allgemeine fleischer zeitung und der Fle isch- Wirtschaft mit dem „Best Image 2015“ ausgezeichnet wurde, mit Innovationen. Dazu zählt unter anderem „die grüne Fabrik“, eine Softwarelösung im Bereich der Energieeffizienz, die Verbräuche in verschiedenen Diagrammen visualisiert. Darüber hinaus kann sich das Fachpublikum über die neueste Generation von Steuerungssystemen informieren. Vor Ort werden außerdem an einem voll ausgestatteten Jetsmoker viele individuelle Lösungen demonstriert, die auch in Industrieanlagen einfließen. Für das Semijet-Konzept hat Schröter individuelle Türsysteme entwickelt, die nun erstmals vorgestellt werden. Besucher, die sich für die aktuelle Generation von Raucherzeugungssystemen interessieren, werden ebenfalls bestens beraten. Nicht zuletzt zeigt der Anlagenbauer viele Verbesserungen und hochwertige Detail-Lösungen für seine halb- und vollkontinuierlichen Produktionsanlagen. Anschauliche themenbezogene Videos erklären die unterschiedlichen Anlagensysteme und runden so das Produktportfolio ab. New Look and New Solutions Schröter Technologie GmbH & Co. KG ( Borgholzhausen, GER) will be presenting their solutions at the around 300-square-meter triedand tested stand, showing off the diversity of its portfolio of highest-quality products. Particularly exciting at this year’s show: in 2016, Schröter has set its sights clearly on the future and has completely modernized its image. But not only the look is new. With the exhibits on display this year, the systems engineers, who recently earned the accolade “Best Image 2015” from the meat processing industry publications afz – allgemeine fleischer zeitung and FLEISCHWIRTSCHAFT, will be scoring top marks again with their innovations. These include “The Green Factory”, a software-based, energy-efficiency solution that visualizes energy consumption in a range of different graphic displays. Innovative funktionelle Hilfsmittel Campus S.r.L. (Collecchio, ITA) zählt zu den führenden italienischen Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von innovativen funktionellen Hilfsmitteln für die Fleisch- und Lebensmittelindustrie. Auf der IFFA präsentiert das Unternehmen seine neuesten Entwicklungen, darunter vegetarische Frankfurter, die sich durch natürliche Struktur und guten Geschmack auszeichnen, Salz- und Phosphat-Ersatzmittel als innovative Lösungen zur Salzreduktion in Fleischpro- dukten, Soja-Ersatzmittel und Haltbarkeitsmittel, die auch Schutz vor Lysterien bieten. Zudem stellt Campus Fett-Ersatz für eine innovative und gesündere Salami vor, Transglutaminase und enzymatische Zubereitungen, eine innovative Palette funktioneller pflanzlicher Fasern, die gelieren und Wasser unter kalten und warmen Bedingungen binden, kosteneffiziente native Stärken, die wie modifizierte Stärken funktionieren (ohne E Nummern), funktionelle und nicht-funktionelle reine tierische Proteine aus Schwein, Rind und Geflügel sowie Clean-Label-Lösungen für Phosphat freie, Soja-freie, Kaseinat-freie, Laktat-freie, Milch- und Milchderivat-freie Produkte. Innovative Functional Raw Materials Campus S.r.L. (Collecchio, ITA) is a young, dynamic Italian producer of functional raw materials and innovative systems for the meat and savoury industry. At IFFA, the company presents their latest novelties and latest raw materials like meat free Frankfurters of natural structure and great taste, soy, salt and phosphates replacers with no compromise with taste and juiciness as well as shelf-life improvers which will also protect from Lysteria. Also, there are fat replacers for innovative and healthier salami, transglutaminase and enzymes functional systems, an innovative range of very functional vegetable fibers, able to gel and to retain water in cold and hot conditions, cost effective native starches working like modified starches with no EEC numbers, functional and non-functional pure animal proteins of pork, beef, and poultry, clean label solutions (phosphates free, soy free, caseinate free, lactate free, milk and derivates free solutions and customized blends for the meat industry.  Campus 4.0 E11 Industry visitors to the stand can also find out all about the latest generation of control systems. A fully equipped Jetsmoker on the stand will be demonstrating numerous custom solutions that are also suitable for integration into industrial plants and systems. Schröter will also be celebrating the premiere of the special door systems developed for the Semijet concept. Visitors interested in smoke-generating systems will also be able to find detailed information Verarbeiten /Processing 13 and expert advice. Last, but by no means least, the systems engineers will be showing numerous improvements and highquality detail solutions for their semi-continuous and fully continuous line systems. Themed videos illustrate and explain the various different systems and ideally round off the product portfolio.  Schröter Technologie 8.0 H68 Unsere Ideen von heute sind Ihr Erfolg von morgen. Wir entwickeln für Ihren Betrieb maßgeschneiderte Produkte. Perfekter Geschmack – reduzierte Schnittverluste für Rohpökelware, Kochpökelware, Salami, Bacon und Pasteten. Dem Leben mehr gute Würze verleihen – dieses Ziel verfolgen wir schon seit Rainer Eberhardt vielen Jahren mit Leidenschaft. Manfred Beck Beck Gewürze und Additive GmbH Kirschenleite 11 - 13, 91220 Schnaittach Tel: +49 9153 / 9229-0, info@beck-gewuerze.de www.beck-gewuerze.de Eberhardt GmbH Tel. 0 98 27 / 354, anfrage@eberhardt-gmbh.de www.eberhardt-gmbh.de Besuchen sie uns Frankfurt am Main 7.5. – 12.5.2016 Halle 9.1, Stand B10 FOOD PRESS SYSTEMS Eichendorffstraße 5, 91586 Lichtenau Zwei Unternehmen, ein Ziel !


FD_IFFA_2016_Mi-Do_11-12-05_online
To see the actual publication please follow the link above