Page 38

Frankfurt Daily

38 Product News Frankfurt daily Individuelle Flightcases gestalten 5 uw 011 Die sichtbarste Fläche eines Flightcases ist das Holz und genau dort hält die Individualisierung Einzug. Adam Hall ist es gelungen das im Flightcasebau bevorzugt in verschiedenen Materialstärken eingesetzte Birkensperrholz individuell bedruckbar herzustellen. Ab sofort bietet das Adam Hall Imageboard die Möglichkeit, jedes Case individuell zu gestalten. Der Clou dabei ist, dass hierfür keine Mindestmengen erforderlich sind: Die AH Imageboards sind bereits als Einzelstücke erhältlich. Ob in exotischen Farben, mit ausgefallenen Mustern, kreativer Grafik oder exakt platzierten Fotodrucken – die Platten sorgen immer für eine exklusive, unverwechselbare Case-Optik. Customise your flightcase The most visible area on a flightcase is the wooden panel, and this is precisely where it can be customised. Adam Hall has succeeded in manufacturing birch plywood, the favoured material for flightcases, in various thickness, so that it can be individually overprinted. The Adam Hall Imageboard enables each case to be individually designed. The good thing here is that there is no need to place a minimum order. AH Imageboards are available as single items. Whether you choose exotic colours, unusual patterns, creative graphics or precisely positioned photos, the panels will give your case an exclusive and unmistakable look.    Adam Hall 8.0 C48/C50 Antennen-Splitter von Mipro 5 jfc 021 Der AD-708 von Mi pro ist ein vierkanaliger Antennen-Splitter mit automatischem Gain, der eine Berechnung von Antennenverlusten überflüssig macht. Als Antennen-Booster kommt das Modell MPB-30 zum Einsatz. LED-Anzeigen geben Auskunft geben Auskunft über die Boost-Einstellungen. Das Gerät verfügt über ein 19"-1HE-Gehäuse. Antenna splitter from Mipro AD-708 from Mi pro is a four-channel antenna splitter with automatic gain, making calculation of antenna losses superfluous. Model MPB-30 is used as an antenna booster. LED indicators provide information on the boost settings. The unit is housed in a 19" 1U enclosure.    MIPRO 9.1 C10 Schlanke Intercom-Einheit DELEC, der Spezialist für Intercom- und Kommentatorensysteme der Salzbrenner Stagetec Mediagroup, stellt mit dem CS0800 eine weitere, kleine Variante der oratis compact Produktfamilie vor. Oratis compact ist eine voll summierende Kommunikationszentrale. In der neu vorgestellten Ausbaustufe CS0800 bietet das Gerät acht AES/ EBU-Ports, die entweder als digitale Schnittstellen zu den oratis Sprechstellen, oder als digitale Vierdrahtverbindungen genutzt werden können. Zusammen mit einer optionalen Dante-Erweiterung lässt sich die Einheit auch als Formatkonverter von Dante auf AES/EBU verwenden.Insgesamt stellt die Produktserie oratis compact nun drei Versionen zur Verfügung, die sich in der Anzahl und Art ihrer Ports unterscheiden. Slim intercom unit 5 uw 015 DELEC, the specialist in intercom and commentator systems in the Salzbrenner Stagetec Media- group, is showcasing the CS0800, another small unit in the oratis compact family. oratis compact is a fully summing communication centre. In the new CS0800 capacity stage presented here, the device offers eight AES/EBU ports which can be used either as digital interfaces to the oratis intercoms or as digital four-wire connections. Together with an optional Dante extension the unit can also be used as a format con- verter from Dante to AES/EBU. The oratis compact series now comprises three versions which differ in terms of the number and type of ports.    Delec 8.0 K64/J64 Netzwerk-Endstufen Serie mit Q-Sys Endstufen-Hersteller QSC setzt bei seinen neuen Leistungsverstärkern der CXD-Q-Serie auf die Audionetzwerk-Platzform „Q-Sys“. Die Verstärkerrückseiten bieten redundante Ethernet-Buchsen und symmetrische Euroblock-Eingangsanschlüsse mit Mikrofon- oder Line-Empfindlichkeit. Die größten Modelle leisten bis zu 5.000 Watt RMS, die Modelle CDX3.4Q und CDX4.5Q können 70- und 100-Volt-Anlagen direkt ansteuern. Wie auch andere Q-Sys-Geräte lassen sich die CXD-Q-Verstärker über die Q-Sys Designer Schematic Page einem bestehenden oder neuen Q-Sys-Netzwerk hinzufügen. Die Mikrofon/Line- Pegel-Eingänge lassen sich über das Q-Sys- Netzwerk beliebig routen und stehen mithin überall zur Verfügung. Network amplifier series with Q-Sys 5 jfc 028 Amp manufacturer QSC is basing its new power amplifiers in the CXD-Q series on the Q-Sys audio network platform. The rear panel offers redundant Ethernet jacks and balanced Euroblock input connectors with mic or line sensitivity. The largest models offer up to 5000 W RMS, and the CDX3.4Q and CDX4.5Q can directly drive 70 and 100 V systems. Like other Q-Sys devices the CXD-Q amps can be added to an existing or new Q-Sys network via the Q-Sys Designer Schematic Page. The mic/line inputs can be freely routed via the Q-Sys network and will be available everywhere.    QSC 8.0 L45 Lineares Line-Array Dem Linienstrahler ein wirklich lineares Abstrahlverhalten zu verleihen, ist der Anspruch der LEO-Serie von Me yer Sound. Mit dem kompakten und leichten System LYO N erweitert Meyer Sound die LEO-Serie. Zwei Varianten mit unterschiedlich breiter Abstrahlung sind erhältlich. Das ebenfalls aktive Subwoofer-Element „1100-LFC“ ergänzt ein LYON-System in den Tiefen. Galileo Callisto kommt als Lautsprecher Management-System zum Einsatz. Das Gesamtkonzept setzt ganz auf Linearität in Phasengang, Frequenzgang und Abstrahlverhalten – ganz unabhängig vom übertragenen Programm, bei dessen Gestaltung der Audio- Engineer jede Freiheit hat. Linear line array 5 jfc 042 With its LEO series, Me yer Sound claims to have given a line array a true linear emission characteristic. The compact and lightweight LYO N system adds to Meyer Sound’s LEO series. There are two versions available with different emission patterns. The 1100-LFC active subwoofer element provides extra bass for a LYON system. Galileo Callisto is used as the speaker management system. The entire concept is based on linearity in terms of phasing, frequency response and emission characteristics, irrespective of the sounds being played, over which the audio engineer has complete freedom.    Meyer Sound 8.0 F70 ©2014 Avedis Zildjian Company THE AUTHENTIC K SOUND FROM ZILDJIAN SOUND LEGACY ™ These hand crafted cymbals look as they sound – rich, dark, and complex. Reminiscent of cymbals from the 50s and 60s yet distinctly modern and relevant for today’s music, the cymbal line is named in honor of Kerope Zildjian, who presided over one of the most storied periods in Zildjian history. In memory of Kerope’s contribution to cymbal making and his deep commitment to craftsmanship, the Zildjian family is introducing a line of cymbals that includes 14” and 15” hats as well as 18”, 19”, 20” and 22” models. Check out the Kerope, Gen16 Buffed Bronze and more at Hall 3 Stand A31A FFD14 Zildjian 1_6.indd 1 24.02.2014 20:20:40 Uhr Besuchen sie unsere Business-Lounge. TägLicher sundowner aB 17:30 uhr. Halle 4.2, Saal DimenSion FFD14 PPVMEDIEN 1_6.indd 1 28.02.2014 15:06:41 Uhr


Frankfurt Daily
To see the actual publication please follow the link above