Page 27

FD_07_05

Entsehnungsmaschine mit Wolf Das 1969 von Baader GmbH & Co. KG (Lübeck, GER) entwickelte Press-Trennverfahren für das Trennen von Weich- und Festanteilen findet Anwendung in der Entsehnung und Restfleischgewinnung von vorzerkleinertem Rotfleisch, Geflügel und Fisch und in der Gewinnung von Püree und Saft von Obst und Gemüse sowie der Rückgewinnung von kleinen verpackten Produkten. Namhafte, mehrfach prämierte Fleischereibetriebe bestätigen erhebliche Qualitätssteigerungen und erhöhte Umsätze durch die Anwendung der Baader-Technologie. Auch die Kombination Baader-Wolf ist ein Thema, wenn es um Einsparung arbeitsintensiver Tätigkeiten geht. Durch die bereits mehrfach erfolgreich verkaufte Kombination von einer Baader Entsehnungsmaschine und einem vorgeschalteten Wolf können die Produkte direkt nach der Zerlegung über diese Maschinenkombination entsehnt werden. Eine aufwendige Vorzerkleinerung auf anderen Geräten ist somit nicht mehr nötig. Durch die direkte Übergabe vom Wolf in die Baader Entsehnungsmaschine wird der Arbeitsablauf entscheidend rationalisiert. Da das Produkt nicht mit der Außenluft in Kontakt kommt, ist die Gefahr der Keimzahlerhöhung des Fleisches sehr gering, wodurch sich die Haltbarkeit des Produktes erhöht. Eine Temperaturerhöhung um nicht mehr als 1°C ist ebenfalls ein Garant für hohe Qualität. Mit dieser Kombination ist es sogar möglich, punktuell gefrorenes Fleisch durch Vorwolfen zu entsehnen. Durch die kompakte Aufstellungsmöglichkeit kommt die Applikation auch in kleineren Räumen zur Anwendung. Desinewing machine with grinder The press-separation process developed in 1969 by Baader GmbH & Co. KG (Lübeck, GER) for separating soft and solid components is used in the desinewing and meat recovery of pre-cut red meat, poultry and fish, and in the production of fruit and vegetable purees and juices, as well as the de-packaging of small packaged products. Well-known, award-winning butcheries confirm significant quality improvements and increased revenues through the use of the Baader-technology. The Baader- grinder combination is an effective labour-saving method. The highly successful combination of grinder and Baader desinewing machine has proved very popular and permits the products to be desinewed immediately after being cut up. This dispenses with the need for laborious pre-cutting using other devices. The direct transfer from the grinder to the Baader desinewing machine considerably streamlines the work flow. The product does not come into contact with ambient air – which significantly reduces the risk of increased germ numbers and extends the shelf life of the product. The fact that the temperature is increased by no more than 1°C is a further factor which guarantees high quality. This combination even makes it possible to desinew partially frozen meat by pregrinding. And the compact size allows the application to be used even in smaller spaces. D Baader 8.0 G59 Effizienter Kundenservice Travaglini S.p.A. (Cinisello Balsamo, ITA) zählt zu den Spezialisten im Bau von Anlagen für die Fermentierung, das Räuchern und für die Nachreifung von Fleischprodukten. Das Kerngeschäft umfasst die Auslegung und Produktion von Fermentierungs-(Vorreife-), Rauch- und Nachreifeanlagen für die Herstellung von Rohwurst- und Rohschinkenprodukten, Reinraumsysteme sowie Luftbehandlungsanlagen für Arbeitsbereiche, Garanlagen für die Mortadellaproduktion, Auftauanlagen für Fleisch und andere Lebensmittel, Pasteurisierungsanlagen, Spiralfroster und Gefriertunnel, Kühlanlagen mit umweltfreundlichem Frigen, Ammoniak oder Glycol sowie Klimatisierungslinien für die Fisch- und Käseproduktion. Über die Jahre hinweg hat das Unternehmen einen effizienten Kundenservice entwickelt, der sich auf alle Projektschritte erstreckt, inklusive der Betreuung nach dem Verkauf, Montage, Inbetriebnahme und Wartung der weltweit gelieferten Travaglini Systeme. Efficient Customer Service Travaglini S.p.A. (Cinisello Balsamo, ITA) is specialized on smoking, fermenting and drying rooms for sausages and raw hams, clean rooms and air conditioning systems, stoves for mortadella, thawing systems for meats and other food products, pasteurization lines, spiral freezers and freezing tunnels, cold stores with ecologic Freon, ammonia and glycol and climatic lines for cheese and fish. Thanks to their professional experience the company is capable to satisfy any production request to design single machines and entire plants using the most advanced technological and informatics knowledge. They have developed through years an efficient customer service closely following the customers on all steps including the post-sale, and we are directly responsible for the assembling, the testing and the maintenance of Travaglini systems supplied all over the world. D Travaglini 8.0 J54 Rationelle Produktion von Leberpasteten und Babyfood Mit einer Chargengröße von 800, 1.200 und 1.600 Litern ist der Combitherm von Stephan Machinery GmbH (Hameln, GER) ideal für die rationelle und wirtschaftliche Produktion von Leberpasteten, Leberwurst, pürierte Kost, Babyfood und Brotaufstriche geeignet. Dank der von erfolgreich eingesetzten Vakuumtechnik und der hocheffizienten Direktdampferhitzung werden die Rohwaren im Stephan Combitherm extrem schonend verarbeitet. Aroma und Farbe der Produkte bleiben erhalten, die Struktur der Nahrungsmittel wird optimiert und schädigende Prozesse wie das Anbrennen werden vermieden. Weitere Vorteile sind eine effektive Energieausnutzung dank der Direktdampfinjektion sowie durch die schnelle Erhitzung erhöhte Verarbeiten · Processing 27 Lebensmittelqualität. Der Stephan Combitherm besteht aus einem schräggestellten Prozessbehälter. Hochtourige Dispergier- und Zerkleinerungswerkzeuge und ein separates Mischelement sind am Boden des Behälters angebracht und werden durch frequenzregelbare Motoren angetrieben. So können die Rohstoffe in kürzester Zeit zerkleinert und bearbeitet werden. Die bewährte Stephan-Geometrie der Messer sorgt dabei zusätzlich für optimale Strömungsverhältnisse, die spezifische Behälteranordnung für eine effektive Quervermischung. Efficient Production of Liver Pâté and Babyfood With batch sizes of 800, 1,200 and 1,600 litres, the Combitherm by Stephan Machinery GmbH (Hameln, GER) is ideal for efficiently and economically producing liver pâté, liver sausage, bread spreads, baby food, puréed foods, dressings and convenience foods. Due to their successfully applied vacuum technology and highly efficient direct steam heating, ingredients are gently processed in the Stephan Combitherm. Aroma and colour of the products is preserved, the structure of the food optimised and the energy utilised efficiently due to direct steam injection. Furthermore, damaging processes such as burn-on are avoided and the quality of the food is increased by the fast heating process. The Stephan Combitherm consists of a tilted processing vessel. High-speed dispersing and cutting tools and an additional mixing element which are attached to the bottom of the vessel and are powered by variable speed drives. This allows ingredients to be cut and processed in the shortest of times. The proven Stephan geometry of the knives also ensures ideal flow conditions and the specific vessel design ensures efficient mixing. D Stephan 8.0 A25


FD_07_05
To see the actual publication please follow the link above