Page 8

Frankfurt Daily - 11.09.2012

aktuell 2 Vielfältiges Rahmenprogramm kleine Autos für hicle designs of Hamburg peopleve-todesigneruniqueyoungwithhistoricallyyearthethisagainrestoreojektProßesGr Auch in diesem Jahr bietet die Automechanika wieder ein umfang- Die gemeinnützige Ausbildungs- Cuno Bistram. The intention is to reiches Rahmenprogramm mit vielen spannenden Sonderschauen, plattform „Yourmove“ restauriert give the young people a complete Vorträgen und Workshops. Zum ersten Mal gibt es Weiterbildungen mit Jugendlichen die historisch ein- overview of the skills necessary to zum Thema Karosserie und Lack. Auch die Elektromobilität nimmt maligen Kleinwagen des Hamburger restore the small cars – ranging erstmals einen breiten Raum ein, und eine Car-Media-Sonderschau Konstrukteurs Cuno Bistram. Dabei from the smallest detail to the com- behandelt moderne Infotainment-Techniken fürs Auto. bekommen sie einen Überblick über plete restoration. They will also die handwerklichen Arbeiten – von have the opportunity to participate Versatile supporting program digen Restaurierung.zur vollstän- Onthe construction of a ,prototype.direc-theSeptember16,SundayinZusätzlichbisKleinaufgabeder Once again, the Automechanika features a versatile supporting können die Jugendlichen am Bau tor of the Automechanika Frankfurt, program including many exciting shows, presentations and workshops. eines Prototypen mitarbeiten. Mit Olaf Mußhoff, will be sitting at the A special training unit on the subject of bodywork and coating will be dem Oldtimer, der auf der Messe wheel of the restored vehicle at the offered for the first time. Electromobility will find a bigger stage this fahrfertig gemacht wird, führt der A big project for small cars head of the second Automechanika year and a special show on car media will present modern infotainment Messechef Olaf Mußhoff am Sonn- Rally. technology for cars. tag, 16.9., die zweite Automechani- The non-profit educational plat- ka Sternfahrt an. form “Your Move” will be working Galleria 1, A05 Sirri Karabag baut und vertreibt mit seinem Unternehmen, der Kara- bag GmbH, Elekroautos, die in Deutschland schon 18 Millionen Kilometer zurückgelegt haben. Mit dem Karabag new 500E hat die Karabag GmbH zusammen mit deut- schen Technologiepartnern wie zum Beispiel der Linde Material Hand- ling GmbH das erste deutsche Elek- troauto entwickelt, das im Vergleich zu einem benzingetriebenen Klein- wagen kostengünstiger ist. Still bietet für den new 500E ein flächen- deckendes Netzwerk von über 800 Servicestützpunkten allein in Deutschland. Verpassen Sie nicht die begleitende Sonderschau auf der Mobilität der Zukunft/Mobility of the Future Agora! Sirri Karabag develops, con- Die Sonderschau des Bundesver- The German E-Mobility Associa- structs and sells electric cars with Gebündelte Innovationen bands E-Mobilität (BEM) gibt einen tion (BEM) will host a special show his company Karabag GmbH, which umfassenden Überblick über die highlighting a wide variety of trends have already clocked up around 18 Die Gewinner in den neun Elektromobilität und informiert in automotive mobility concepts. million kilometers on Germany‘s Kategorien des renommierten über aktuelle Trends in der Auto- These range from e-car battery roads. With the Karabag new 500E, Automechanika Innovation Award mobilbranche. charging to smart communication the Karabag company together with stellen ihre preisgekrönten Pro- Von induktiver Ladung über Elek- technologies – all of which is pre- a number of German technology dukte in einer großen Sonderaus- trofahrzeuge bis hin zu smarten sented in a realistic context . partners, including Material Han- stellung aus. Kommunikationstechniken reicht The show will be a good opportunity dling GmbH, have developed the das Spektrum. Dabei werden die to see firsthand just how dynamic first German electric car that is Concentrated innovation Themen in einem realistischen Um- the future of mobility will be. At the cheaper compared to a petrolpow- The winners in den nine cate- feld präsentiert. Die Sonderschau end of the show, visitors will have ered small car. Still provides a net- gories of the renowned Autome- zeigt, wie vielfältig die Mobilität in the chance to test everything from work of over 800 service points for chanika Innovation Award will der Zukunft sein wird. Am Ende der the e-bike and electro-scooter to all the new 500E in Germany alone. show their winning products at a Erlebniswelt können die Besucher the different kinds of e-cars. Don‘t miss the E-Mobility-Show on large special exhibition. alles ausprobieren – vom E-Bike the Agora! über den Elektroroller bis hin zu Halle/Hall 10.0 + Freigelände/ Halle/Hall 4.1, Foyer verschiedenen Elektroautos. Open-air ground S.W Agora, A70 Spezialwerkzeuge neu organisiert Ungeahnter Raumgewinn durch Restrukturierung! Eine Umorganisation der Spezialwerkzeuge nach dem Locatorensystem schafft Platz für Neues. Vielleicht für mobiles Equipment oder für ein Räderlager als zusätzlichen Kundenservice? Besuchen Sie uns in Halle 9.0, Stand E42! FRITZ SCHÄFER GMBH info@ssi-schaefer.de · www.ssi-schaefer.de


Frankfurt Daily - 11.09.2012
To see the actual publication please follow the link above